SKBS OG Thun

, Sauter Regula

Fotos Longierkurs mit Régine Linder

Aller Anfang ist schwer - Einige Impressionen zur Einführung ins Longieren von Hunden

Unsere Vorstellung von rennenden Hunden rund um uns rum, mussten wir schnell hintenan stellen.
Wie überall, fällt auch hierkein Profi vom Himmel.

Ohne die Stimme, nur über den Körper den Hund auf uns zu konzentrieren. Losgehen lassen, anhalten und die ganz Wilden auch noch die Richtung ändern - ganz schön schwierig!
Wie schnell beginnen wir da wieder zu kommandieren und plappern ;-)

Aber faszinierend zu sehen wie schnell sich die Hunde darauf einlassen, ruhiger und aufmerksamer werden. Und am Ende doch schon halbwegs einen Runde ohne Leine absolvieren können.

Bis zum vollen Galopp it Richtungswechseln und ohne optische Abschrankung ist es noch ein weiter Weg, aber eine Möglichkeit den Hund auch einmal etwas anders zu beschäftigen und fordern.

Merci Régine